Welche Tragehilfe passt zu uns?


Welches ist die beste Tragehilfe? Mit was hast du immer getragen?


Oft werden mir diese Fragen gestellt und ich kann dazu nur sagen, dass ich dir keine Generalempfehlung dazu geben kann. Es gibt nicht DIE eine TRAGE die allen Trägern und Babys passt. Auch müssen die Tragehilfen die ich als angenehm und bequem empfinde und die zu mir und meinem Tragling passen nicht automatisch für dich und dein Baby das Richtige sein. Jede Tragehilfe hat ihr eigenes Tragegefühl. Sie unterscheiden sich in Schnitt und Material als auch in Hüftgurt und Schultergurt, sowie individuellen Lösungen der jeweiligen Hersteller.

Im "Tragehilfen-Dschungel" ist es oft schwer sich alleine zurecht zu finden. Grob können die verschiedenen Tragehilfen in drei Kategorien eingeteilt werden:

  1. Wrapcon (Wrap Conversion): Sie ist dem Tragetuch am Ähnlichsten. Die Schulterträger können wie beim Tragetuch aufgefächert werden, der Hüftgurt wird geknotet.

  2. Halfbuckle: Bei der Halfbuckle werden die Schulterträger ebenfalls geknotet. Je nach Hersteller sind die Träger mehr oder weniger gepoltert, breiter oder schmaler. Der Hüftgurt wird mit Hilfe einer Schnalle geschlossen.

  3. Fullbuckle: Der Fullbuckle, das "Schnallentier" unter den Tragehilfen, wird an den Trägern und am Hüftgurt mittels Schnallen geschlossen und ähnelt einem Rucksack.

Je nach Hersteller findest du in dessen Sortiment eine oder mehrere der oben genannten Kategorien, sowie teils verschiedene Größen (Babysize, Standard, Toddler, XL, ...).

Generell solltest du auf folgende Merkmale achten, die eine ergonomischen Tragehilfe ausmachen:

  • Rückenteil aus einem Material, dass sich dem Rücken des Traglings anpasst

  • Ausreichende Stützung im Nacken, bzw. des Kopfes bei Säuglingen und schlafenden Kindern

  • Anhock-Spreiz-Haltung möglich

  • Stegbreite stufenlos einstellbar (immer von Kniekehle zu Kniekehle)

  • individuell auf den Träger anpassbar (Hüftgurtlänge, Länge der Schultergurte)

  • Bequem für Träger und Tragling

Entscheidest du dich für eine Trageberatung kannst du nicht nur testen welche Trage für dich und dein Baby die individuell beste Lösung ist, es werden dir auch die Handhabung und die korrekte Einstellungen erklärt. Du erhälst jede Menge Tipps um die Tragehilfe genau auf deine Bedürfnisse und die deines Babys einzustellen. Am Ende hast du dir Frust und Fehlkäufe erspart. Denn den Komfort und das Tragegefühl kannst du in keinem Onlineshop erspüren.


Nach einer Trageberatung mit mir hast du die Möglichkeit deine Wunschtrage/n bei mir zu mieten. So kannst du deine Favoriten noch einmal zuhause in Ruhe testen bevor du dich für eine entscheidest.

Ich wünsche euch allen eine wunderbare Tragezeit und freue mich von euch zu hören!

#TrageberatungRavensburg #BesteTragehilfe #TrageberatungBadWaldsee #Tragebär #TragenvonBabys #TrageberatungWeingarten

14 Ansichten

Sandra Roque Leon

Kornblumenweg 7

88368 Bergatreute

  • Facebook - Black Circle
  • Instagram - Black Circle